Kundenerfolgsgeschichte

SanLucars Qualitäts-Feedback

ca. 2800 Mitarbeiter

ca. 2800 Mitarbeiter

8 Standorte

8 Standorte

Obst- & Gemüse Branche

Obst- & Gemüse Branche

400 Mio. € Umsatz

400 Mio. € Umsatz

Premium-Marke SanLucar

SanLucar ist im Obst- und Gemüse-Sektor tätig und vermarktet dabei nicht nur Produkte, sondern produziert auch selbst. SanLucar vertreibt mehr als 90 Obst- und Gemüsesorten aus ca. 35 Anbauländern weltweit.

Das Unternehmen hat die Premiummarke “SanLucar” entwickelt und damit den Obst- und Gemüse-Sektor revolutioniert, denn zuvor gab es nur Marken, die für ein einziges Produkt bekannt waren.

SanLucars Erfolg basiert auf fünf Unternehmenswerten:

  • Commitment
  • Drive for Learning
  • Performance Orientation
  • Innovation Spirit
  • Partnership

 

Viel Aufwand mit selbst gebautem System

SanLucar ist es sehr wichtig, den Mitarbeitern klar zu kommunizieren, worauf im aktuellen Geschäftsjahr besonders Wert gelegt wird. Daher spielen Feedbackgespräche eine zentrale Rolle. Zunächst hat SanLucar ein handgebautes Feedback-System eingeführt

SanLucar war beim selbst gebautem System mit verschiedenen Problemen konfrontiert:

  • Die Fragebögen wurden vereinzelt abgeändert und waren nicht mehr einheitlich.
  • Die Manager hatten Schwierigkeiten die Feedback-Gespräche rechtzeitig durchzuführen.
  • Einigen Mitarbeitern war nach dem Feedback-Gesprächen nicht immer klar, was von ihnen im kommenden Geschäftsjahr konkret erwartet wird.
  • Das selbst gebaute System macht eine enge Betreuung von seitens HR nötig.
  • Die Verfolgbarkeit der Bewertungen und die Neuausstellung der Bewertungen beanspruchte viel Zeit für die HR-Abteilung.

 

Loopline strukturiert das Performance Management

Vor ca. drei Jahren hat SanLucar loopline eingeführt und damit sein Performance Management neu strukturiert. Mit loopline werden individuelle Ziele und auch die Erwartungen für jedes Geschäftsjahr gemeinsam mit den Mitarbeitern und Führungskräften erstellt. Dabei bietet loopline die Möglichkeit für Führungskräfte konkrete, strategische Ziele einzubinden. Das ist wichtig, da die Performance bei SanLucar an das Vergütungssystem gekoppelt ist.

Die Mitarbeiter von SanLucar geben nun auch vereinzelt spontan Feedback über das System bzw. fordern Feedback an. Dieses “Direkt-Feedback” Feature ist gerade bei Projekten oder Mitarbeitern mit einem Entwicklungsplan besonders wichtig. Das heißt, dass man nicht bis auf das Halbjahresgespräch warten muss. Gerade für Millenials, die 30% der Mitarbeiter ausmachen, ist zeitnahes, schnelles Feedback sehr wichtig.

Für SanLucar ist es besonders wichtig, dass sie mit loopline bei der Erstellung der Feedbackbögen sehr flexibel sind: Es werden einerseits performanceorientierte Fragen gestellt, aber auch werteorientierte Fragen.

Ein großer Vorteil ist auch, dass die Ergebnisse eines Gesprächs einheitlich festgehalten werden können. Mit loopline stellt SanLucar die Mitarbeiter in den Vordergrund und spricht mit ihnen über ihre individuellen Entwicklungs- und Fortbildungswünsche.

Loopline und die Durchführung verschiedener Workshops und Feedback-Kampagnen haben dazu beigetragen, eine Feedback-Kultur erlebbar zu machen.

Stefanie Müller,

People's Development Responsible bei SanLucar

Loop Now gibt Mitarbeitern eine Stimme

Bei SanLucar wird sehr viel gefragt, denn die Mitarbeiter werden bei vielen Themen einbezogen:

  • Mitarbeiter geben Feedback über ihre Manager (Bottum-Up Feedback).
  • Tutoren bewerten das Praktikantenprogramm.
  • Mitarbeiter geben Feedback zu Events wie beispielsweise die Sommerparty.
  • Die allgemeine Stimmung im Unternehmen wird erfragt (Pulse Check).

Mit Loop Now möchte SanLucar seinen Mitarbeitern ein einheitliches, repräsentatives Tool anbieten, das in der Anwendung sehr einfach ist und Freude bereitet. Dabei ist es SanLucar sehr wichtig, die Daten schnell und einfach auszuwerten.

SanLucar ist ein qualitäts- und dienstleistungsorientiertes Unternehmen und das nicht nur nach außen, sondern auch nach innen in Bezug auf seine Mitarbeiter. Besonders gut gefällt den Mitarbeitern die Einfachheit beim Beantworten der Fragen und das ansprechende Design.

"Ich kenne kein Tool, das visuell so auf den Punkt ist wie Loop Now. In dem Tool sind alle Umfragetypen berücksichtigt, was die ganze Sache sehr einfach macht.” betont Stefanie Müller.

Loop Now ist ein Tool, das einfach ist in der Anwendung, aber anspruchsvoll genug, um über hochwertige Daten zu verfügen: Daten, die uns helfen, besser zu werden und wirklich das Maximum aus allem heraus zu holen.

Stefanie Müller,

People's Development Responsible bei SanLucar

Echte Teamarbeit

“Oft bleibt es, wenn man so über Zusammenarbeit spricht, bei einer Floskel, aber beim Loopline Systems Team, hatte ich von Anfang an das Gefühl ein Team zu sein. Wir haben gemeinsam an der Lösung eines Problems gearbeitet.” erklärt Stefanie Müller.

Sie ergänzt: “Loopline Systems hat unser Problem zu ihrem gemacht, hat uns zugehört und individuell geantwortet. Ich hatte immer das Gefühl der Kunde zu sein. Es ist tatsächlich so, als ob wir im gleichen Unternehmen arbeiten würden. Ich würde Loopline Systems weiterempfehlen, weil es nicht nur Spaß macht, sondern auch Ergebnisse bringt.”

Verbesserung auf Organisationsebene

Seit SanLucar loopline im Einsatz hat, wissen die Mitarbeiter, was von ihnen erwartet wird und können es bei Bedarf jederzeit in loopline nachlesen. „Das System hinter dem Feedback-Prozess ermöglicht eine durchgängige Rückmeldung und Einverständnis zum Feedback. Außerdem ist der Feedback-Prozess nun rückverfolgbar, kontinuierlich dokumentiert und erleichtert die Neuerstellung der Ziele jedes Jahr.“, ergänzt Silvia Beltrá, Compensations & Benefits Manager.

SanLucar konnte dank verschiedener Maßnahmen beobachten, dass die Performance seiner Mitarbeiter gestiegen ist: Die Performance-Rate ist um ca. eine Skaleneinheit nach oben gerutscht. Außerdem konnte der administrative Aufwand für die HR-Abteilung durch den Einsatz von loopline reduziert werden.

 

Mehr über SanLucar 

Das könnte Sie auch interessieren...

Babbel lernt inside out mit Feedback

Babbel lernt inside out mit Feedback

Jeder Mitarbeiter soll nicht nur regelmäßig Feedback bekommen, sondern auch Entwicklungsziele definieren. Babbel ist es wichtig, Mitarbeiter beim Lernen […]

TUI Cruises' Premium-Anspruch

TUI Cruises' Premium-Anspruch

TUI Cruises hat in der Vergangenheit viele Erfolge gefeiert und denkt Themen vor, bevor kritische Momente auftauchen - und das geht am besten mit gegenseitigem Feedback […]

Allfoye strukturiert Feedback 

Allfoye strukturiert Feedback 

Bei Allfoye wird in einem Mentoren-Mentee-Programm gearbeitet: Hier helfen erfahrene Mitarbeiter den jüngeren Kollegen bei ihrer persönlichen Entwicklung [...]

Befähigen Sie Ihr Team mit Loop Now

Kostenfrei für 14 Tage testen.
Keine Kreditkarte benötigt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

OK