Locale
Loopline Systems Software Feedback Mitarbeiter Gespräche

OKR - Zielmanagement

Objectives erstellen

Genau definierte und transparente Ziele helfen, Handlungen zu strukturieren und gemeinsam auszurichten. Manager könne das OKR Modul in LoopNow nutzen - vorbehaltlich das Modul ist Teil des Rahmenvertrags mit dem Arbeitgeber und freigeschaltet - und mit wenigen Klicks die digitale Zielplanung mit ihrem Team starten.

Legen Sie zunächst ein Ziel bzw. Objective an, z. B. "Kundenzufriedenheit verbessern", legen Sie ein Start- und ein Enddatum fest und definieren Sie Eigentümer. Nur die Eigentümer können die Zieleinstellungen ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sichtbarkeit (öffentlich oder benutzerdefiniert, z.B. nur für Ihr Team) festlegen.

Optional: Jedem Ziel können weitere (Unter-)Ziele zugeordnet werden, so dass eine Kaskadierung möglich ist. Wichtig ist, dass Sie die Objectives zunächst anlegen, bevor Sie sie im Dropdown-Menü finden und verknüpfen können. Nur die Eigentümer der Objectives können Unterziele hinzufügen.

Tipp: Verwenden Sie Labels, um die Objectives danach filtern zu können, was Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt sehen möchten. Wir empfehlen, Labels wie "Company Goal", "2022" oder "Customer Success", "HR" usw. anzulegen - was auch immer für Sie am besten funktioniert.

loopline systems knowledge base okrs

 

Key Results festlegen

Weisen Sie jedem Objective Key Results zu, definieren Sie den Umfang und den/die Verantwortlichen aus Ihrem Team. Die Eigentümer aktualisieren den Fortschritt und sind verantwortlich dafür, dass die Ziele erreicht werden.

Optional: Sie können die Key Results unterschiedlich gewichten. Das kann z.B. relevant werden, wenn von der Zielerreichung auch Gehalts-/Bonuszahlungen abhängen.

 KR anlegen

 


Nutzen Sie die Fortschrittskarten-Technologie in LoopNow

Auf der Objective-Ebene können Sie unter "Erinnerungen" Regeln festlegen, wie oft die einzelnen Teammitglieder (Key Result Verantwortlichen) aufgefordert werden, den Fortschritt bei den Key Results zu aktualisieren. Jede Aktualisierung kann durch einen Kommentar ergänzt werden und wird in der Aktivitätsverfolgung protokolliert. So ist es leicht, den Überblick über Änderungen zu behalten und im Team gemeinsam an einem Key Result zu arbeiten. 

KR aktualisieren 

 

->> Jetzt neues Objective anlegen

 

->>Zurück zur Übersicht